Ernährung Jugendliche

Jugendliche Ernährung ist anders! Mit steigendem Alter der Kinder (Jugendliche) wird der Einfluß der Eltern auf das Ernährungsverhalten immer geringer. Die Schulzeit und die außer Haus verbrachte Freizeit der Jugendlichen werden länger. Da Taschengeld verfügbar ist, macht es Spaß, aus dem reichhaltigen Lebensmittelangebot selbst auszuwählen.

Wenn die Einstellung zum Essen jetzt noch nicht in Richtung gesunde Ernährung geprägt ist, kann es schnell zu Übergewicht kommen. Und Übergewicht ist für Jugendliche meistens schon der Grundstein für eine spätere Herz-Kreislauf Erkrankung im Erwachsenenalter.

Auf den anderen Seite besteht aber gerade für viele Jugendliche die Gefahr in die genau entgegengesetzte Richtung zu tendieren. In der Pubertät verändern sich Körper und Geist sehr stark und so kann es auch dazu kommen, daß man sich z.B. dünn hungert um irgendwelchen Idealen zu entsprechen. Überhaupt kommen Essstörungen aller Art (Bulimie, Magersucht, Ess-Brech-Sucht, Binge eating usw.) vor allem im Jugendlichen-Alter vor. Aktuelle Informationen und News zm Thema Essstörungen finden Sie im Babylinks Familien-Blog in Kategorie Essstörungen.





  

Ernährung Jugendliche

 

Copyright 2006 by Schwangerschaft | Geburt | Baby | Familie - Das Webverzeichnis auf Babylinks.at - Impressum - AGB - Kontakt


Free thumbnail preview by Thumbshots.org