Geburtsarten

Geburtsarten gibt es viele! Wo und wie Sie Ihr Kind zur Welt bringen, hängt vom Schwangerschaftsverlauf, dem Geburtsverlauf und Ihren Vorstellungen und Wünschen ab. Wassergeburt, Roma-Rad, Sprossenwand, Geburtshocker, Entbindungsbett oder Kaiserschnitt sind nur einige der zur Verfügung stehenden Geburtsarten. Nähere Informationen zu all diesen Geburtsarten finden Sie auf den untenstehenden Websites - dem Kaiserschnitt haben wir eine eigene Rubrik gewidmet.


Wassergeburt
Das warme Wasser fördert die Entspannung. Die Gebärende kann sich im Wasserbecken geschützt und geborgen fühlen. Insgesamt kann dies die Ausschüttung von Hormonen fördern, die Gebärmutterkontraktion anregen und als natürlicher Schmerzhemmer wirken. Bewegungen sind im Wasser einfacher und kraftsparender. Sie werden deshalb als weniger anstrengend und ermüdend empfunden. Wassergebärende erleben sich bei der Geburt als aktiv. Sie gebären, sie werden nicht entbunden. Grundsätzlich ist eine Wassergeburt immer dann zu empfehlen, wenn der Aufenthalt im Wasser als angenehm empfunden wird und wenn nicht mit Komplikationen bei der Geburt zu rechnen ist.
http://www.wassergeburt.de 

Delphisart - Zentrum für Geburt und Wasser
Im und um das Thema "Geburt und Wasser" gibt es so viele interessante Menschen und Projekte, dass wir uns entschlossen haben, hier auf dieser aktuellen Seite von solchen Projekten zu berichten und andere Menschen vorzustellen, die in diesen Bereichen tätig sind.
http://www.delphisart.de 




  

Geburtsarten

 

Copyright 2006 by Schwangerschaft | Geburt | Baby | Familie - Das Webverzeichnis auf Babylinks.at - Impressum - AGB - Kontakt


Free thumbnail preview by Thumbshots.org